Neuroethik

Ein Überblick über zentrale Problemkreise Seminararbeit von Julia Wähnert Studiengang: BA Philosophie / Informatik 2. Fachsemester am Institut für Philosophie der Humboldt Universität zu Berlin Berlin 2008 Inhaltsverzeichnis Einleitung Neuroethik …

5. Literaturverzeichnis

Zum Inhaltsverzeichnis – Neuroethik. Ein Überblick über zentrale Problemkreise. Beckermann, Ansgar und Scheich, Henning (2006): „Jeder muss sein Gehirn selbst in die Hand nehmen. Ein Gespräch über Neuroprothesen, Manifeste und …

6. Quellen

Zum Inhaltsverzeichnis – Geschichte des Datenschutzrechts Bendrath: Der gläserne Bürger und der vorsorgliche Staat. Zum Verhältnis von Überwachung und Sicherheit in der Informationsgesellschaft, 2007, http://www.soz.uni-frankfurt.de/K.G/B7_2007_Bendrath.pdf, abgerufen am 30.10.09. Bergmann, Möhrle, …

5. Schluss

Zum Inhaltsverzeichnis – Geschichte des Datenschutzrechts Zum Abschluss meiner Arbeit möchte ich noch kurz auf die jüngsten Änderungen des Bundesdatenschutzgesetzes im Jahr 2009 eingehen. In eben jenem Jahr hatte der …

4. Datenschutz in der Europäischen Union

Zum Inhaltsverzeichnis – Geschichte des Datenschutzrechts Um eine Harmonisierung der Datenschutzgesetzgebung der Mitgliedsstaaten der EU-Staaten zu erreichen und Wettbewerbsverzerrungen durch unterschiedliche Datenschutzniveaus im EU-Binnenmarkt zu vermeiden, wurde 1995 die Richtlinie …

3.2. Bundesdatenschutzgesetz

Zum Inhaltsverzeichnis – Geschichte des Datenschutzrechts Sieben Jahre nach dem In-Kraft-Treten des hessischen Datenschutzgesetzes wurde auch auf Bundesebene ein entsprechendes Gesetz verabschiedet. Es trat am 1. Januar 1978 in Kraft …

3.1. Landesdatenschutzgesetze

Zum Inhaltsverzeichnis – Geschichte des Datenschutzrechts Das Datenschutzgesetz des Landes Hessen, das am 13. Oktober 1970 in Kraft trat, war das erste Datenschutzgesetz Deutschlands und der Welt. Als Auslöser für …

3. Datenschutzgesetze in der BRD

Zum Inhaltsverzeichnis – Geschichte des Datenschutzrechts Das Datenschutzgesetz des Bundes und die der Länder regeln den Umgang mit personenbezogenen Daten natürlicher Personen. Die Datenschutzgesetze der BRD gelten daher – im …

2.3. Volkszählungsurteil

Zum Inhaltsverzeichnis – Geschichte des Datenschutzrechts Das für den Datenschutz wegweisendste Urteil des Verfassungsgerichts war das Volkszählungsurteil. Im Frühjahr 1983 war in der Bundesrepublik Deutschland eine umfassende Volkszählung geplant. Dieses …

2.2. Scheidungsakten-Beschluss

Zum Inhaltsverzeichnis – Geschichte des Datenschutzrechts Ein halbes Jahr nach dem Mikrozensus-Beschluss fällte das Bundesverfassungsgericht am 15. Januar 1970 ein weiteres wegweisendes Urteil: den Scheidungsakten-Beschluss. In diesem wurde erstmals der …