2. Urteile des Bundesverfassungsgerichts

download pdf - geschichte des datenschutzrechtsZum Inhaltsverzeichnis – Geschichte des Datenschutzrechts

Obwohl die Privatsphäre seit Jahrhunderten als schützenswertes Gut anerkannt wird, machten erst die Möglichkeiten der elektronischen Datenverarbeitung eine rechtliche Regelung erforderlich. Dem Erlass von Landes- und Bundesdatenschutzgesetzen gingen einige Urteile des Bundesverfassungsgerichts vor­aus, zu nennen sind hier der Mikrozensus-Beschluss 1969 und der Scheidungsakten-Beschluss 1970.

Mit dem Volkszählungsurteil wurde 1983 das Recht auf informationelle Selbstbestimmung zu einem ab­geleiteten Grundrecht und eine Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes erforderlich. Diese drei Urteile sollen im Folgenden vorgestellt werden.

>> 2.1 Mikrozensus-Beschluss >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.