3. Enhancement

Zum Inhaltsverzeichnis – Neuroethik. Ein Überblick über zentrale Problemkreise.

Wörtlich übersetzt bedeutet Enhancement so viel wie Steigerung oder Verbesserung. In dem Zusammenhang, den wir betrachten, bezieht es sich auf die Steigerung bzw. Verbesserung von menschlichen Fähigkeiten. Jede Art von Therapie stellt eine Steigerung bzw. Verbesserung menschlicher Fähigkeiten dar, jedoch müssen wir Enhancement gerade in Abgrenzung zur Therapie definieren, da mittels Enhancement die Steigerung oder Verbesserung der Fähigkeiten von gesunden Menschen angestrebt wird.

Dies stellt uns vor einige Probleme, da beide Konzepte, das der Therapie, wie auch das des Enhancements, auf den komplizierten Begriffen Normalität, Abnormalität, Gesundheit und Krankheit beruhen. Vor allem im Bereich der Psyche und des Verhaltens sowie den geistigen Fähigkeiten eines Menschen, ist es äußerst schwierig klare Abgrenzungen ziehen zu können.

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass eine Therapie das Ziel anstrebt, Individuen mit Krankheiten, Behinderungen oder Beeinträchtigungen zu behandeln, um ihnen normale Gesundheit und Fitness zu gewähren. Während beim Enhancement die normale Arbeit des menschlichen Körpers und Geists verändert werden soll, um die natürlichen Fähigkeiten und Kapazitäten zu erweitern oder zu verbessern.

Wir sehen, dass das zugrunde liegende Element dieser Definitionen, der Durchschnitt bzw. die Norm ist. Verändert sich das, was wir unter normaler Gesundheit und Fitness verstehen oder was wir unter der normalen Arbeit des menschlichen Körpers und Geists verstehen, ändert sich auch das, was als Krankheit, Behinderung oder Beeinträchtigung gilt.

Auch die Möglichkeiten der Behandlung bzw. Heilung haben entschiedenen Anteil an dieser Norm. Sind sie allgemeine Praktik und für jeden Patienten verfügbar, so verändern auch sie das, was wir unter der normalen Arbeit des menschlichen Körpers verstehen. Knochenbrüche der Arme und Beine beispielsweise sind relativ leicht heilbar und beeinträchtigen das betreffende Individuum nicht dauerhaft. Menschen, die sich ein Bein gebrochen haben, können nach der Heilung wie vorher gehen.

Dass diese Norm, die dem Begriff der Gesundheit zugrunde liegt, kontinuierlichen Veränderungen unterworfen ist, ist ein entscheidender Faktor, der eine gesamtgesellschaftliche Beurteilung des Enhancements problematisch macht. Denn wenn es (auch nur wenige) Menschen gibt, die ihre natürlichen Fähigkeiten erweitern oder verbessern, steigt die Norm und das was vormals als gesund galt, könnte auf einmal zweifelhaft werden und als krank oder krankhaft gelten.

Aus neuroethischer Sicht müssen wir uns daher den folgenden Problemkreisen widmen: Zunächst einmal muss die Sicherheit der angewandten Methoden befragt werden. Gibt es Nebenwirkungen? Welche Nebenwirkungen gibt es? Welche Langzeitfolgen kann die Anwendung über viele Jahre haben? Welche unvorhergesehenen Risiken könnten auftreten? Usw.

Zweitens müssen wir untersuchen welche Auswirkungen die Anwendung des Enhancements auf die Gesellschaft hat bzw. welche sozialen Implikationen das Steigern der menschlichen Fähigkeiten hervorruft. Wie oben angedeutet, kann es Auswirkungen auf alle haben, wenn auch nur wenige Menschen ihre Kapazitäten erhöhen. Inwiefern ist dann wieder jeder einzelne davon betroffen?

Kritisch hinterfragt werden, muss, ob durch Konkurrenz beispielsweise ein Zwang oder Druck auf alle ausgeübt werden würde, sich auch biologisch verbessern zu müssen. Haben überhaupt alle dieselben Zugriffsmöglichkeiten auf diese Medikamente? Oder wird sich eine kleine Gruppe gut situierter Menschen herausbilden, die ihre Fähigkeiten verbessern und den anderen jede Chance auf Führungspositionen nehmen? Dies sind nur einige von vielen Problemen, die bedacht sein wollen.

Schließlich sind auch noch Philosophische Fragestellungen zu beachten. Werden sich unsere Werte verändern, z.B. der Wert der Arbeit? Widerspricht Enhancement Werten, die wir haben? Wird es unser Menschenbild tief greifend verändern? Welchen Sinn werden Begriffe wie Identität oder Authentizität erhalten?

Im Folgenden möchte ich verschiedene Methoden des Enhancements vorstellen, sowie eine Untergliederung nach Anwendungsgebieten vornehmen, um mich anschließend auf eines von ihnen zu konzentrieren und näher zu beleuchten.

>> 3.1 Formen des Enhancement >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.