4. Fazit

Zum Inhaltsverzeichnis – Neuroethik. Ein Überblick über zentrale Problemkreise. Beim neurokognitiven Enhancement ist es offensichtlich, wie bei allen Technologien. Klug eingesetzt, könnte es dem Wohl der Allgemeinheit dienen, überlässt man …

3.2.2 Lernen

Zum Inhaltsverzeichnis – Neuroethik. Ein Überblick über zentrale Problemkreise. Was die kognitive Fähigkeit des Lernens betrifft, ist es bekanntermaßen so, dass es einige Menschen gibt, denen es überhaupt keine Mühe …

3.2.1 Aufmerksamkeit

Zum Inhaltsverzeichnis – Neuroethik. Ein Überblick über zentrale Problemkreise. Um die Aufmerksamkeit zu steigern, gibt es viele, auch altbekannte Mittel, wie Koffein und Glukose (Traubenzucker). Ein weiterer Wirkstoff ist Methylphenidat, …

3.1 Formen des Enhancement

Zum Inhaltsverzeichnis – Neuroethik. Ein Überblick über zentrale Problemkreise. Im Rahmen dieser Arbeit erscheint es mir sinnvoll den Begriff des Enhancements etwas enger zu fassen, und ihn auf technologische Methoden …

3. Enhancement

Zum Inhaltsverzeichnis – Neuroethik. Ein Überblick über zentrale Problemkreise. Wörtlich übersetzt bedeutet Enhancement so viel wie Steigerung oder Verbesserung. In dem Zusammenhang, den wir betrachten, bezieht es sich auf die …

2.2.2 Was wir können – Probleme

(Gehirndarstellung mit Bildgebenden Verfahren – Enhancement) Zum Inhaltsverzeichnis – Neuroethik. Ein Überblick über zentrale Problemkreise. Der Einsatz von Bildgebenden Verfahren in der Hirnforschung (vor allem die funktionelle Magnetresonanztomographie fMRT, auch …